PDFDruckenE-Mail

Aktuelles

Königsschießen 2012

Neuer "Sonnenkönig" gekürt! Manuel Kniep hat das Königsschießen für sich entschieden. Der Sonnenkönig ist in diesem Jahr von Paris nach Hünsborn übersiedelt und hielt standesgemäß Hof, als das Hochfest der Hünsborner Schützen gefeiert wurde.

Schon der Freitag war an Spannung kaum zu überbieten, denn gleich drei Schießwettbewerbe sorgten für Unterhaltung. Den Auftakt machte das Bezirksprinzenschießen, bei dem Julian Voss aus Hünsborn, Kevin Stausberg aus Ottfingen und Markus Zeppenfeld aus Wenden sich einen spannenden Wettkampf lieferten. Nach 82 Schuß konnte sich Kevin Stausberg als neuer Bezirkskönig freuen. "Das geilste der Welt ist, dass ein Ottfinger auf der Theke beim Hünsborner Schützenfeststeht und dann auch noch so toll gefeiert wird", freute sich Kevin Stausberg mit einem Augenzwinkern.

81 Schuss brauchte dann Thomas Bruch um sich gegen Christopher Berres, David Niklas, Julian Preuß, Christoph Schütze und Marcel Eichler durchzusetzen. Als Prinzessin wählte der 21 Jährige Lena Dekker aus Altenhof.

Mit Spannung ging es dann zum Königsschießen bei dem David Mandok, Olaf Arns, Udo Schrage, Manuel Kniep und Martin Mülder dem Aar zusetzten. In der Mitte gespalten, sonst noch fast komplett, fiel der Vogel nach dem 42. Schuss und Machte Manuel Kniep zum Hünsborner "Sonnenkönig". Er hatte erstmals unter der Vogelstange gestanden und war über seine Schießkünste selbst überrascht."Nach der ersten Schrecksekunde kam die riesige Freude", so die frischgebackene Majestät. Zu seiner Königin wählte er seine Freundin Nadine Schmidt. Zu den Klängen von den "Sailors", der Seemannskapelle Hillmike, wurde nochsehr lange bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.